Wenn Menschen bereit sind, in Kinder und Jugendliche zu investieren, wenn sie ihre Zeit, ihre Kraft und ihr Geld mit anderen teilen, werden große Träume Wirklichkeit.

WER BEZAHLT ADONIA?

Als gemeinnütziger Verein finanziert sich Adonia zu einer Hälfte über die Campteilnehmerbeiträge und zur anderen Hälfte über Spenden. Adoniacamps sind wegen des hohen Technik- und Materialaufwands und wegen der Busreisen sehr kostenintensiv. Damit die Freizeiten für die Familien trotzdem erschwinglich bleiben (ein siebentägiges Camp kostet für die Teilnehmer 165 Euro, Geschwisterrabatt ab dem dritten Kind), ist Adonia auf die Spenden von Konzertbesuchern und regelmäßigen Unterstützern angewiesen. Eine Spende von 150 Euro ermöglicht einem Kind oder Jugendlichen die Teilnahme an einem Adoniacamp!
Adonia e.V. erfüllt die Bedingungen zur Steuerbegünstigung, und wurde vom Finanzamt Karlsruhe-Durlach als gemeinnützig erklärt. Spenden werden einmal jährlich bestätigt und sind steuerlich absetzbar. Gerade in der jetzigen Zeit erachten wir es als überhaupt nicht selbstverständlich, dass Menschen bereit sind, eine solche Arbeit finanziell mitzutragen! Wir versichern Ihnen, dass wir verantwortungsvoll mit den uns anvertrauten Mitteln umgehen. Vielen herzlichen Dank.

Download

Insider

Insider Info

Insider Info

Hinzufügen

Adonia finanziell unterstützen

Adonia finanziell unterstützen

Hinzufügen

Wer bezahlt Adonia?

Wer bezahlt Adonia?

Hinzufügen