Zweimal 500 Mitwirkende auf einer Bühne!

Absage des Doppel-Megakonzerts:

Als Folge der Absage der Ostertour, müssen leider auch die Megakonzerte abgesagt werden. Weil die Chöre im April das Musical 77 nicht proben und aufführen können, ist eine gemeinsame Aufführung im Juni auf der Mega-Bühne auch nicht möglich.
Eine Info bezüglich der Leitungsübergabe von Markus Heusser an Julius Bussemeier und sein Team folgt.
Der Ausfall der Ostercamps und Konzerte ist eine riesige Enttäuschung für die mitwirkenden Teenager und Ehrenamtlichen, aber auch für uns als hauptamtliches Basisteam. Und es hat weitreichende finanzielle Folgen.

HIER WEITERLESEN

DOPPEL-MEGAKONZERT 2020

Der 13. Juni 2020 wird ein doppelt besonderer Tag in der Adonia-Geschichte: Rund 1000 Mitwirkende der Adonia-Frühjahrstournee treffen sich in Heilbronn und bringen das MUSICAL 77 in zwei riesigen Chören gemeinsam auf die Bühne. Ein überwältigendes Erlebnis für Augen und Ohren!

Dieses Doppel-Megakonzert ist außerdem das Abschlusskonzert von Markus Heusser, der Adonia Deutschland in den vergangenen 20 Jahren aufgebaut und geprägt hat. Er übergibt die operative Leitung an jenem Samstag an Julius Bussemeier, der die Adonia-Arbeit mit dem starken Adonia- Team in die Zukunft führen wird. Feiert und staunt mit!

Das Unglaubliche ist, dass diese Megachöre nur eine einzige Stunde zusammen proben. Dass das möglich ist, ist dem Adonia-Multiplikations-Konzept zu verdanken: Alle Projektchöre spielen nämlich genau dasselbe Programm. Dieses wird vom Hauptamtlichen-Team der Adonia Basis ausgearbeitet und getestet. Dann werden Übungsfilme, Noten, Regiehefte, Schulungsvideos produziert, die allen Mitarbeitern und Musikern der Adoniacamps zur Verfügung stehen. So ist es möglich, dass aus 24 Adonia-Chören zwei Megachöre werden!

Samstag, 13.6.2020
Heilbronn,
Kongresszentrum Harmonie
Konzertbeginn um 15:00 Uhr und 18:30 Uhr
Eintritt frei (Kollekte), Einlass jeweils 30 Minuten vor Konzertbeginn