Doppelt so viele Camps. Doppelt so viel Material.
Doppelt so viele hauptamtliche Mitarbeiter.
Wachstum braucht Platz...

Die Adonia-Basis wird ERWEITERT

Die Adoniacamps werden in der Adonia-Basis geplant und vorbereitet. Adonia ist fast doppelt so groß wie vor sechs Jahren, als wir das Bürogebäude eingeweiht haben. Es entsteht ein Anbau mit neuen Besprechungsräumen und Büros, in der ähnlichen Fläche wie die bisher genutzten Büros. Außerdem erhalten wir zusätzliche Lagerflächen und Stellplätze.

Wir geben euch auf dieser Seite immer wieder ein Update zum aktuellen Bau-Fortschritt.

Geduld

18.4.18 "Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende." Diese schlaue Whatsapp-Status-Weisheit trifft leider gerade zu. Wir warten bis es weiter geht. Sobald etwas passiert erfahrt ihr es natürlich hier!

Die baugrube entsteht

28.3.18 Nach und nach wird die Baugrube ausgehoben und man kann den Grundriss des Anbaus erkennen. (Mehr als sechs Bilder in der Galerie!)

März bleibt März

23.3.18 Es ist soweit - der Bagger ist angerollt. Wir freuen uns, dass die Erdarbeiten nun beginnen können.

Wir fangen mal an

15.3.18 Bevor die Bagger anrollen haben wir in Eigenleistung Bäume gefällt und die Rampe zurückgebaut.

VorEntwurf

WIE KANN DER BAU FINANZIERT WERDEN?

ALLE GEMEINSAM - Sponsorenlauf
Alle Teilnehmer der Camps 2017 hatten beim Sponsorenlauf die Möglichkeit, ihren ganz persönlichen Beitrag zu leisten. Damit nicht nur sie selbst von Adonia profitieren, sondern nach ihnen noch viele tausend Kinder und Teens! Wir hatten vorsichtig mit 110.000 Euro geplant und sind total begeistert, dass diese Summe weit übertroffen wurde! Insbesondere auch deshalb, weil viele Spender ihre Sponsorenbeiträge großzügig aufgerundet haben! Einfach großartig, diese Solidarität, die wir hier erfahren dürfen.

DIE INVESTITION - Spenden für den Bau
Geld in eine christliche Jugendarbeit zu investieren, lohnt sich. Es ist zwar keine Investition, die eine Geldrendite bringt. Aber es hilft, junge Menschen positiv zu prägen und zu fördern!
Zielsumme: 50.000 Euro

DAS SPARBUCH - Zinslose Darlehen und Bankdarlehen
Wir staunen total, dass wir von 36 Darlehensgebern Zusagen für zinslose Darlehen bekommen haben! Die Summe von 550.000 Euro ist damit bereits jetzt erreicht! Es scheint tatsächlich möglich zu werden, dass wir den Anbau komplett ohne Bankfinanzierung bauen können. Da kann man nur staunen und dankbar sein.
Zielsumme: 550.000 Euro
Weitere Infos zu zinslosen Darlehen

Spendenkonto

Verein Adonia
Postbank Stuttgart
IBAN: DE11 6001 0070 0035 0827 06
BIC: PBNKDEFF

Spendenkonto: Verein Adonia | IBAN DE11 6001 0070 0035 0827 06 | BIC PBNKDEFF | Postbank Stuttgart