In unseren Projekten fördern und fordern wir Kinder und Jugendliche in ihrem Glauben, ihren kreativ-musikalischen Fähigkeiten und in ihrer Persönlichkeit.

Genau das erleben wir seit 20 Jahren und wollen auch in Zukunft alles dafür geben!

Wir sind begeistert, wie aus der kleinen Pflanze „Adonia“ diese deutschlandweite Jugendarbeit gewachsen ist und dabei unzählige Teens, Mitarbeiter und Konzertbesucher geprägt hat. Und wir sehen ein riesiges Potential für die Zukunft noch mehr Kinder und Jugendliche zu erreichen und ihnen zu helfen, ihren Platz auf der Bühne des Lebens zu finden.

Für unser Jubiläumsjahr haben wir drei Hauptprojekte, die diesen Zielen dienen. Schwerpunkt bleibt dabei natürlich unsere Arbeit in den Camps.